24racketlon.tv Heimsieg für Dickert/Windischberger

Heimsieg für Dickert/Windischberger

Veröffentlicht von 24racketlon.tv
Dickertwindischberger?1442128661 Österreichs bestes Doppel Michi Dickert/Lukas Windischberger gewann die SWT-Austrian-Open im Racketlon.

Tag eins der Austrian Open im Racketlon verlief ganz nach Plan für die RFA-Athleten. Lukas Windischberger und Michi Dickert sicherten sich die Doppelkonkurrenz beim Super-World-Tour-Event im Schlägervierkampf aus Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis. Dabei schlugen die topgesetzten Österreicher im Halbfinale den Tour-Dominator und Weltmeister Jesper Ratzer und dessen dänischen Landsmann Mikael Hansen mit vier Punkten. “Wir wissen auch nicht genau, wie wir das gemacht haben. Wir sind anscheinend besser als wir dachten”, analysierte Dickert scherzhaft. Im Endspiel standen ihnen die Dänen Marcus August Christiansen und Morten Jaksland gegenüber, die das Duo Christoph Krenn/Peter Duyck hauchdünn bezwungen hatten; Krenn/Duyck konnten zwei Matchbälle nicht verwerten. Das Finale entschieden Dickert/Windischberger dann bereits vor dem Tennis für sich.

Text: Peter Robič, Foto: RFA

Kategorie WORLD TOUR 2015

// Kommentare zu diesem Thema

// Aktuelle Beiträge